Sichere, umweltfreundliche und kostenlose Festplattenvernichtung.

In den letzten Jahren stieg die Produktion bei Speichermedien enorm, wie z. B. bei Festplatten und USB-Sticks. Zudem ist der Bedarf an Datenspeicher weltweit stark angestiegen.Wohin aber mit den alten Festplatten.Wie kann man am sichersten und umweltfreundlichsten die alten oder auch defekten Festplatten entsorgen?

Am häufigsten wird die Festplattenvernichtung mit dem Schredder angeboten. Der Schredder ist ein mechanisches Gerät zum Zerkleinern von verschiedenen Materialien. Jede Festplatte enthält unterschiedliche Wertmetalle wie z.B. Aluminium, Stahl, Gold und Kupfer..Beim Zerschreddern einer Festplatte ist der  Rohstoffgewinn deutlich komplizierter und verbraucht mehr Energie, da die Wertmetalle sich vermischen. Festplattenvernichtung Eine umweltfreundliche Alternative von Festplattenvernichtung wäre es, die Festplatte vor dem Zerschreddern in alle Einzelteile zu zerlegen und nach Metallsorten zu sortierten. Dieses Verfahren der Festplattenvernichtung stellt einen leichteren Weg zur Wertmetallgewinn dar.

Festplattenvernichtung durch Datenrettungs-Experten.

Als professionelles Datenrettungsunternehmen suchen wir ständig nach Ersatzteilen für Festplatten und Flash-Speichern (USB-Sticks, Speicherkarten).Von funktionsfähigen oder defekten Datenträgern können wir Einzelteile für die Datenrettung weiter verwerten. Wir bauen Einzelteile der Datenträgern aus und verwenden diese für Datenrettungsservice weiter. Daher können wir die Festplattenvernichtung kostenlos anbieten. Die Einzelteile, für die wir keine weitere Verwendung haben, werden von uns umweltgerecht als Altmetall und Rohstoffwiedergewinnung entsorgt.

Wir arbeiten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG. Mit spezieller Software oder Degausser-Technik gemäß Norm DIN 33858 führen wir eine zuverlässige Datenlöschung durch. Nach Anwendung des Löschverfahrens ist eine Festplatte endgültig gelöscht. Ein Datenmissbrauch ist somit ausgeschlossen.BeimLöschvorgang wird die Seriennummer von jedem Datenträger in eine Logdatei in Form von einem Löschprotokoll gespeichert. Nachdem die Datenträger gelöscht sind wird ein Zertifikat über die Datenvernichtung gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG ausgestellt. Nutzen Sie unser Kontaktformular für eine direkte und unverbindliche Anfrage oder wählen Sie unsere kostenfreie Servicenummer 0800-4335222.