Laptop Festplatte

Datenrettung von Laptop Festplatten

Datenrettung Laptop Festplatten Transportable Rechner wie Laptops unterliegen unterwegs im besonderen Maße der Gefahr von Beschädigungen. Sind sensible Speicherungen unerwartet nicht mehr zugänglich, dann muss man nicht in Jammern und Wehklagen verfallen, denn das heißt nicht, dass damit die Informationen unwiederbringlich verloren sind. IT-Experten können heute verschwundene Datensätze zurückholen und defekte Festplatten auslesen. Datenrettung umfasst zum einen die Wiederherstellung von teilweise oder auch ganz zerstörten Speicherungen und zum anderen die Rekonstruktion von Daten auf fehlerhaften Datenträgern. Deshalb sollten Sie sich, wenn Sie von Datenverlust betroffen sind, hoffnungsvoll an die kompetenten Spezialisten wenden, die Ihr Problem schnellstmöglich lösen werden.

Ursachen für Datenverlust können selbstverschuldet durch das versehentliche Löschen oder das unbeabsichtigte Überschreiben von Dateien hervorgerufen werden. Aber auch durch unkorrektes Herunterfahren des Computers wie einfaches Ausschalten kommt es mitunter zu Datenentfernungen. Darüber hinaus kann der Grund ebenso in beschädigten Datenträgern oder Fehlfunktionen des Rechners zu suchen sein. Zudem gefährden noch externe Hackerangriffe, Viren und Würmer die Speicherungen. Letztlich können gerade bei Laptops Gewalteinwirkungen wie Sturz, Feuer, Wasser oder Überspannung die Quelle des Übels sein.

Die Festplatten von Laptops, auch Notebooks oder Mobilrechner genannt, verfügen meist über 2,5“-Festplatten, denn diese können wesentlich mehr Daten als 3,5“-Festplatten unterbringen und verbrauchen erheblich weniger Strom. Sie haben Geschwindigkeiten von 4.200 bis 7.200 Umdrehungen pro Minute. Bezüglich der Architektur gibt es zwei Sorten von Festplatten. Während vor einigen Jahren noch bei den meisten Festplatten-Typen die Schreib-/Leseköpfe aus dem Plattenstapel herausgefahren wurden, hat sich zunehmend die Parkposition im Inneren durchgesetzt. Es werden zwar noch immer beide Varianten in Laptops verwendet, günstiger ist jedoch die Parkstellung außerhalb des Plattenstapels, denn dadurch wird die Gefahr von erschütterungsbedingten Beschädigungen der Scheibenoberflächen verringert.

Da ein Laptop wegen seiner Kompaktheit wesentlich weniger Wärme abführen kann und mit weniger Energie auskommen muss, sind auch die CD/DVD- und Festplatten-Laufwerke unter Umständen langsamer als bei Desktop-Computern. Es gibt mittlerweile auch Laptops mit mehreren Festplatten auf dem Markt, dies jedoch für den Preis eines höheren Gewichts und geringerer Akkulaufzeit.

Was auch immer zum Verlust von Daten auf Ihrer Laptop-Festplatte geführt hat, verlieren Sie nicht unnötig Zeit und wenden sich über unser Kontaktformular vertrauensvoll an unsere Datenretter-Profis. Beziehen Sie unverbindlich Informationen über die Machbarkeit einer Wiederherstellung Ihrer Datensätze. Sie werden überrascht sein von den relativ geringen Kosten, die für die Rettung Ihrer wichtigen Daten entstehen und die sich auf jeden Fall lohnen. Dann werden Sie schon bald auf Ihre Speicherungen uneingeschränkt zurückgreifen können.